top of page

Bericht des Mittwochtreffs

April, April, der weiß nicht was er will

 

bis Mitte des Monats hat der April seinem Namen alle Ehre gemacht. Sehr wechselhaft und kalt kam er daher. Welch eine Freude dass pünktlich zu unserem „Osterspaziergang“ mit anschließendem Osterbrunch die Sonne sich von ihrer besten Seite zeigte.

Herrlich die Natur so genießen zu können und die Umgebung mit all ihren Sinnen wahrzunehmen, die frischen Farben des Frühlings, das Vogelgezwitscher oder auch der Geruch von Erde.

Fast schon wie Waldbaden. Ich mag diesen Begriff, zeigt er doch das bewusste Erleben der Natur und das Eintauchen in den Lebensraum des Waldes.

Der TREFFpunkt Mittwoch bietet nun wieder einige Veranstaltungen in der Natur an. Schauen Sie hierzu auf unseren Veranstaltungsplan für den Monat Mai. Sie finden die Informationen hier im Amtsblatt, auf der Internetseite www.dorfvereine-wendorf. de, im Aushang und erhalten diese auch im abonnierten Newsletter.

 

Im Oktober 2021 haben wir eine schöne Aktion gestartet. Zur Verschönerung unseres Dorfes wurden an verschiedenen Stellen 850 Krokusse gepflanzt. Auch ganz zur Freude unserer Bürger, denn wie schon im vergangenen Jahr, so haben wir auch jetzt wieder ein positives Feedback mit Wort und Bild erhalten. Darüber freuen wir uns natürlich sehr und sagen an dieser Stelle DANKE. Weitere Ideen und Unterstützung zur Verschönerung unserer Gemeinde nehmen wir gerne an.

Über ein wachsendes Interesse unserer öffentlichen Treffen am Mittwoch würden wir uns sehr freuen und laden Sie herzlich ein dabei zu sein. Das ein oder andere Thema sollte Sie bestimmt interessieren. Bis dahin

 

Karin Utesch

TREFFpunkt Mittwoch

ostern.jpg

Foto: Karin Utesch

bottom of page