Gemeinde Wendorf - Ortsteil Neu Lüdershagen

Neu Lüdershagen war ein Gutsdorf, seit mindestens 1892 im Besitz der Grafen von Klot-Trautvetter auf Hohendorf. Das Gut wurde 1932 aufgesiedelt. Das sanierte Gutshaus stammt aus dem 19. Jahrhundert.

150px-Klot_CoA.png
220px-Schloss_Hohendorf_001.jpg

Stammwappen derer von Klot

Schloss Hohendorf, Vorpommern

Qellen: Wikipedia, www.stadte-gemeinden.de

IMG_8953-2.jpg

Einwohnerzahl: 616

Gewerbebetriebe: 33